Rohrventile / Inlineventile

SPI-Header.png

Diese Ventilserie dient zur Probeenahme. Aus dem G3/8"-Abgang wird die Probe drucklos, d.h. ohne Gegendruck entnommen.

Verfügbar in den Nennweiten NW 50 bis NW 150 (DIN11850).

Der Standard-Anschluß ist beidseits Schweißende.

Andere Anschlüsse, z.B. DIN 11851, DIN11864, Tri-Clamp, SMS, ..., sowie abweichende Rohranschlüsse (z.B. nach anderen Rohrnormen) und kundenspezifische Entnahmestutzen sind auf Anfrage möglich.

Zubehör:  Spiralrohr, Schlauchtülle mit Überwurfmutter.